Teufelskrallen Kapseln MSF

25,90 €
inkl. MwSt.

Teufelskralle – eine alte traditionelle Arzneipflanze pflegt Ihre schmerzenden Glieder-

Jetzt besser magenverträglich!

Menge

  • sichere Kaufabwicklung sichere Kaufabwicklung
  • schnelle Lieferung schnelle Lieferung

Einnahmehinweise:

empfohlene Tagesdosis: 1 bis 2 Kapseln mit reichlich Flüssigkeit einnehmen

Zusammensetzung (pro Kapsel):

Teufelskrallen Extrakt (stand. 3% Harpagoside) 300mg

Magnesiumstearat

mikrokristalline Cellulose PH102
Kapselhülle: Carboxymethylcellulose

Informatives in Kürze:

Die Teufelskralle (Harpagophytum procumbens - Pedaliaceae) ist eine ursprünglich im südlichen Afrika, besonders in Namibia, Botsuana, Angola und Südafrika, beheimatete Wüstenpflanze.

Als Arzneidroge dient uns hierbei die Teufelskrallenwurzel, aus deren getrockneten knolligen Sekundärwurzeln der an Inhaltsstoffen reiche Extrakt gewonnen werden kann.

 Zu den Hauptinhaltsstoffen der Teufelskralle zählen sogenannte Iridoidglykoside (u.a. Harpagosid, Harpagid und Procumbid), Phytosterine, Triterpene, Flavonoide sowie ungesättigte Fettsäuren, Zimtsäure und Chlorogensäuren.

 Das Kürzel "MSF" kennzeichnet jene Kapselspezialitäten, die anstelle von herkömmlichen Gelatinehüllen in Carboxymethylcellulosekapseln abgefüllt werden.

Diese Cellulose verleiht unserer Formulierung eine verbesserte Säurebeständigkeit, wodurch der Kapselinhalt vor dem zersetzenden Einfluss der Magensäure bewahrt und den ebenfalls, häufig mit der Einnahme von Teufelskrallenpräparaten assozierten, Magenbeschwerden vorgebeugt werden kann.

 Gleichzeitig macht die Cellulosekapsel unsere Teufelskrallen Kapseln MSF auch für Personen tragbar, die konsequent auf die Einnahme tierischer Produkte verzichten möchten.

Allgemeine Warnhinweise:

Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht als Ersatz für eine ausgewogene Ernährung verwendet werden!

Die empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten!

Für Kinder unerreichbar aufbewahren!

Bei Raumtemperatur lagern!

Spezielle Warnhinweise:

Nicht geeignet für Schwangere, Stillende und Kinder unter 12 Jahren, sowie für Personen mit einer Überempfindlichkeit gegenüber einem Inhaltsstoff oder Magen-/Darmproblemen.

Referenzen/Quellenangaben:

W. Blaschek - Hagers Enzyklopädie der Arzneistoffe und Drogen - Springer Medizin Verlag, Heidelberg, 2008.

 

W. Blaschek - Wichtl - Teedrogen und Phytopharmaka: Ein Handbuch für die Praxis; 6. Auflage, Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH Stuttgart, 2015.

 

K. Hiller - Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen - Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg.

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Carboxymethylcellulosen

Technische Daten

Zulassung
Nahrungsergänzungsmittel
Menge
60
Kapselgröße
0 (Standard)
Sonstiges
Magensaftfeste Hülle