Guggul Extrakt Kapseln

17,80 €
inkl. MwSt.

Guggul – eine ayurvedische Geheimwaffe in seiner reinsten Form

Menge

  • sichere Kaufabwicklung sichere Kaufabwicklung
  • schnelle Lieferung schnelle Lieferung

Einnahmehinweise

empfohlene Tagesdosis: 2 x 1 Kapsel nach einer Mahlzeit

 

Zusammensetzung

Commiphora mukul (Guggul) Extrakt 250mg (stand. auf 10% Guggulsterone)

Trikatu Extrakt (Bioenhancer)

mikrokristalline Cellulose PH102

Kapselhülle: Gelatine

 

Informatives in Kürze

Guggul ist das Harz des Balsambaumes (Commiphora mukul – Burseraceae) und wird aus der Rinde seines Stammes gewonnen.

Die Bezeichnung Guggulu (indisch) bedeutet wörtlich übersetzt „jenes, das vor Krankheiten bewahrt“.

Zu dem für uns wichtigsten Inhaltsstoff des Balsambaumharzes zählen die sogenannten Guggulsterone (Phytosterine).

 

Guggul besitzt in der asiatischen Heilslehre der Ayurveda eine lange Tradition und eignet sich, im Sinne der TAM, zur Harmonisierung der drei Körper-Doshas Vata (Wind), Pitta (Galle) und Kapha (Schleim).

 Neben Guggul ist in unserer Formulierung auch Trikatu enthalten - ein rein pflanzlicher Bioenhancer, der die Bioverfügbarkeit unserer Formulierung begünstigt.

„Trikatu“ ist eine ayurvedische Formula und bedeutet soviel wie „Dreifach stark im Geschmack“.

Die Extrakte von langem Pfeffer, schwarzem Pfeffer und Ingwer dienen dabei traditionell zur Stärkung von Pitta, dem feurigen und kraftvollen Element.

Allgemeine Warnhinweise

Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht als Ersatz für eine ausgewogene Ernährung verwendet werden!

Die empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten!

Für Kinder unerreichbar aufbewahren!

Bei Raumtemperatur lagern!

 

Spezielle Warnhinweise

Nicht geeignet für Schwangere, Stillende und Kinder unter 12 Jahren, sowie für Personen mit einer Überempfindlichkeit gegenüber einem Inhaltsstoff oder Nierenschäden.

 

VORSICHT: 

> Personen die auf Grund einer Erkrankung des Herzens Arzneimittel mit den Wirkstoffen Propranolol oder Diltiazem einnehmen, sollten auf die Anwendung von Guggul-Extrakt Kapseln verzichten.

 

> Personen unter Therapie mit Schilddrüsenhormonen sollten vor der Anwendung von Guggul-Extrakt Kapseln Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt halten, da Guggul die Produktion von Schilddrüsenhormonen stimulieren kann. Dies kann eine Dosisanpassung des Arzneimittels nötig machen.

  
> Personen mit bestehenden Schädigungen der Niere dürfen Guggul nicht einnehmen.

 

Referenzen/Quellenangaben:

N.L. Urizar u.a., (2002): A natural product that lowers cholesterol as an antagonist ligand for FXR. In: Science. 296(5573):1703–1706

N.L. Urizar & D.D. Moore, (2003): GUGULIPID: a natural cholesterol-lowering agent. In: Annu. Rev. Nutr. 23:303–313

 

http://wiki.yoga-vidya.de/Guggulu

Technische Daten

Zulassung
Nahrungsergänzungsmittel
Menge
60
Kapselgröße
0 (Standard)