SIAM Cholesterin-Bremse

14,60 €
inkl. MwSt.

Zimt, Gelbwurz, Artischocke, Guggul und Spirulina - die traditionell ayurvedische Extraktkombination unterstützt den körpereigenen Fettstoffwechsel auf natürliche Art und Weise

Menge

  • sichere Kaufabwicklung sichere Kaufabwicklung
  • schnelle Lieferung schnelle Lieferung

Für wen ist die Formulierung von Interesse?

Unsere Formulierung eignet sich besonders nach dem Verzehr fettiger Nahrungsmittel zur wirksamen Unterstützung Ihrer Verdauung.

Einnahmehinweise:

empfohlene Tagesdosis: 1 bis 2 Kapseln vor einer Hauptmahlzeit einnehmen

Zusammensetzung:

Guggul Extrakt (mind. 10% Guggulsterone)

Zimt Extrakt (DEV 10:1)

Curcuma Extrakt (DEV 4:1)

Artischockenextrakt (DEV 12:1)

Spirulina Pulver

Magnesiumstearat

mikrokristalline Cellulose PH102
Kapselhülle: Gelatine

Informatives in Kürze:

Unsere SIAM Cholesterin-Bremse Kapseln stellen eine hochwirksame Kombination aus schonend gewonnenen Extrakten von Zimt, Gelbwurz, Guggul und Artischocke dar, die Ihre Verdauung, besonders nach übermäßig reichhaltigen Speisen, anregt und unterstützt.

 So ist es durch das breite Inhaltsstoffspektrum dieser Formulierung möglich u.a. die Bildung von eiweiß- und fettspaltenden Enzymen zu stimulieren und sich gleichzeitig harmonisierend auf zu hohe Blutfettwerte wie Cholesterin- und Triglyceridspiegel auszuwirken.

 Das Herzstück unserer anregenden Formulierung stellt Guggul dar.

Es stammt aus dem Harz des Balsambaumes (Commiphora mukul – Burseraceae) und wird aus der Rinde seines Stammes gewonnen.

Die Bezeichnung Guggulu (indisch) bedeutet wörtlich übersetzt „jenes, das vor Krankheiten bewahrt“.

Aus diesem Grund zählt es, dank der Vielzahl an durchgeführten Studien, zu einem der potentesten Mittel des Ayurveda.

 Ein weiterer verdauungsfördernder Bestandteil von SIAM Cholesterin-Bremse Kapseln ist die Rinde des Zimtbaumes (Cinnamomum zeylanicum, Lauraceae).

Diese ist besonders reich an ätherischen Ölen, weswegen man Zimt in konzentrierter Form einsetzt, um eine Anregung der Speichel- und Magensaftsekretion zu erreichen und infolge dessen eine appetitanregende und verdauungsfördernde Wirkung .

 Die Inhaltsstoffe der Zimtrinde bewirken u.a. eine erleichterte Glucoseaufnahme in die Körperzellen. Durch diesen Effekt kann der Konsum von Zimt dazu beitragen sich regulierend auf den Fett- und Zuckerhaushalt des Körpers auszuwirken.

 Die Inhaltsstoffe der Javanischen Gelbwurz (Curcuma xanthorrhizae, Zingiberaceae), wie Curcuminoide und ätherischen Öle sind für eine Vielzahl von Effekten bekannt:

> die Galle wird angeregt

> antioxidativ

> leberreinigende Wirkungen

 

Die Artischocke (Cynara scolymus L. - Asteraceae) forciert dank ihrer Fülle an sekundären Pflanzenstoffen (Bitterstoffe, Phenolcarbonsäuren, Flavonoide) ebenfalls die Fettverdauung.

Denn sie zählt mit ihren

> galletreibenden

> lipidsenkenden und

> antioxidativen Eigenschaften nicht umsonst zu einem der bekanntesten Hausmittel für unsere Mitte.

 Als weiterer Bestandteil der SIAM Cholesterin-Bremse Kapseln können Ihnen Spirulina-Algen als wertvolle und leicht resorbierbare Quelle für essentielle Aminosäuren, Vitamine (v.a. B-Vitamine), Mineralstoffe und Spurenelemente dienen.

 Allgemeine Warnhinweise:

Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht als Ersatz für eine ausgewogene Ernährung verwendet werden!

Die empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten!

Für Kinder unerreichbar aufbewahren!

Bei Raumtemperatur lagern!

Spezielle Warnhinweise:

Nicht geeignet für Schwangere, Stillende und Kinder unter 12 Jahren, sowie für Personen mit einer Überempfindlichkeit gegenüber einem Inhaltsstoff.

 

VORSICHT:

Nicht geeignet bei schweren Erkrankungen der Gallenblase sowie Gallenverschluss.

Personen die aufgrund einer Erkrankung des Herzens Arzneimittel mit den Wirkstoffen Propranolol oder Diltiazem einnehmen, sollten aufgrund des enthaltenen Guggul-Extraktes auf die Anwendung von SIAM-Cholesterin-Bremse verzichten.

 

Personen unter Therapie mit Schilddrüsenhormonen sollten vor der Anwendung von SIAM-Cholesterin-Bremse Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt halten, da Guggul die Produktion von Schilddrüsenhormonen stimulieren kann. Dies kann eine Dosisanpassung des Arzneimittels nötig machen.

 

Referenzen/Quellenangaben:

N.L. Urizar & D.D. Moore - GUGULIPID: a natural cholesterol-lowering agent. - 2003, In: Annu. Rev. Nutr. 23:303–313

 

http://wiki.yoga-vidya.de/Guggulu

 

Hagers Enzyklopädie der Arzneistoffe und Drogen - Springer Medizin Verlag, Heidelberg, 2008.

 

W. Blaschek - Wichtl - Teedrogen und Phytopharmaka, Ein Handbuch für die Praxis; 6. Auflage Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH Stuttgart, 2015.

 

Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen - Spektrum Akademischer Verlag

 

http://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=Javanische%20Gelbwurz

 

http://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=Artischocke

Technische Daten

Zulassung
Nahrungsergänzungsmittel
Menge
60
Kapselgröße
0 (Standard)