L-Carnitin 300 mg Caps

29,60 €
inkl. MwSt.

Das natürliche Dipeptid L-Carnitin

Menge

  • sichere Kaufabwicklung sichere Kaufabwicklung
  • schnelle Lieferung schnelle Lieferung

Für wen ist die Formulierung von Interesse?

Unsere L-Carnitin 300mg Kapseln eignen sich für Personen mit L-Carnitin-Mangelzuständen, sowie für Leistungssportler oder Hobbysportler für die Deckung des erhöhten Bedarfs an L-Carnitin.

 

Einnahmehinweise:

empfohlene Tagesdosis: 2 x 1 Kapsel zu einer Mahlzeit

 

Zusammensetzung:

L-Carnitintartrat 300mg

mikrokristalline Cellulose PH102
Kapselhülle: Gelatine

 

Informatives in Kürze:

L-Carnitin ist ein Dipeptid, das sich in nahezu jeder Zelle des menschlichen Organismus befindet.

Es wird vor allem durch den Verzehr von Lamm- und Schweinefleisch, Fisch und - in weitaus geringerem Maße - durch den Konsum von Gemüse und Obst aufgenommen.

Neben der Aufnahme über die Nahrung wird L-Carnitin, das früher auch unter Bezeichnung Vitamin BT bekannt war, im menschlichen Körper aus den essentiellen Aminosäuren Lysin und Methionin hergestellt.

L-Carnitin dient dem Körper vor allem als aktives Transportmolekül, denn nur gebunden an Carnitin können z.B. über die Nahrung aufgenommene Fettsäuren durch die Mitochondrienmembranen transportiert, und so in den Kraftwerken der Zelle zu Energie umgewandelt, werden.

Anm.: Mitochondrien sind die kleinen „Kraftwerke“ unseres Körpers die über die Verbrennung von Fettsäuren oder Glucose energiereiche Triphosphate (ATP) bilden, welche dem Organismus dann als Treibstoff für körpereigene Prozesse zur Verfügung stehen.

Das Dipeptid L-Carnitin weist des weiteren ein hohes antioxidatives Potential auf wodurch es dem Körper, als Bestandteil seiner antioxidativen Abwehr, dabei helfen kann schädliche reaktive Sauerstoffspezies zu neutralisieren und durch freie Radikale hervorgerufene Zellschäden zu reduzieren.

Besonders im Rahmen verschiedener Zivilisationskrankheiten wie Diabetes mellitus oder peripherer Gefäßerkrankungen ist der Gehalt an aggressiven freien Radikalen im Körper erhöht.

Eine oftmals angesprochene Leistungssteigerung für Sportler kann durch L-Carnitin-hältige Zubereitungen nicht erreicht werden. Auch eine selbstständige Reduktion des Körperfettanteils nur aufgrund der Einnahme von L-Carnitin ist nicht bewiesen.

 

Allgemeine Warnhinweise:

Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht als Ersatz für eine ausgewogene Ernährung verwendet werden!

Die empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten!

Für Kinder unerreichbar aufbewahren!

Bei Raumtemperatur lagern!

 

Spezielle Warnhinweise:

Nicht geeignet für Schwangere, Stillende und Kinder unter 12 Jahren, sowie für Personen mit einer Überempfindlichkeit gegenüber einem Inhaltsstoff.

 

VORSICHT:

> L-Carnitn fördert die Schweißproduktion und kann bei Einnahme großer Mengen zu übermäßigem Wasserverlust führen. Es sollte auf eine ausreichende Aufnahme von Flüssigkeit geachtet werden und die zulässige Tageshöchstmenge von 2 Gramm nicht überschritten werden.

 
> L-Carnitin sollte nicht länger als 6 bis 8 Wochen eingenommen werden.

 

Referenzen/Quellenangaben:

H.Robert Horton, Laurence A. Moran et al. Biochemie – 4te aktualisierte Ausgabe; Mitochondrien

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/6361812

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21561431

Technische Daten

Zulassung
Nahrungsergänzungsmittel
Menge
60
Kapselgröße
0 (Standard)