L-Citrullin 500 mg Kapseln
  • L-Citrullin 500 mg Kapseln

L-Citrullin 500 mg Kapseln

21,70 €
inkl. MwSt.

L-Citrullin – ein Kraftpaket nicht nur für Sportler

Menge

  • sichere Kaufabwicklung sichere Kaufabwicklung
  • schnelle Lieferung schnelle Lieferung

Für wen ist die Formulierung von Interesse?

Unsere L-Citrullin 500mg Kapseln eignen um ihren Körper in ausreichender Menge mit der nicht-proteinogenen Aminosäure zu versorgen.

 

Einnahmehinweise:

empfohlene Tagesdosis: 3 x 1 Kapsel

 

Zusammensetzung

L-Citrullin 500mg

Trikatu Extrakt (Bioenhancer)

mikrokristalline Cellulose PH102
Kapselhülle: Gelatine

 

Informatives in Kürze:

L-Citrullin verdankt ihren Namen der Wassermelone (Citrullus vulgaris - Cucurbitaceae) in deren Schale sie erstmals in hohen Konzentrationen nachgewiesen werden konnte.

Sie ist ein Zwischenprodukt des Harnstoffzyklus und eine natürliche Vorstufe der Aminosäure L-Arginin.

Ein gesunder Erwachsener, der sich regelmäßig bewegt und ausgewogen ernährt, verfügt gewöhnlicherweise über eine ausreichende Menge an L-Arginin, um die elementaren Körperfunktionen in Gang zu halten.

Jedoch weißt der Organismus in bestimmten Lebensumständen (z.B. Stress, Rauchen, Fehlernährung, Wachstumsphasen) und bei spezifischen Zivilisationserkrankungen wie u.a. Arteriosklerose und Bluthochdruck, ein gesteigertes Interesse an einer ausgewogenen Arginin-Verwertung auf.

Kann dieser Arginin-Mehrbedarf nicht ausreichend durch körpereigene Synthese gedeckt werden, so kann ein Arginin-Mangel körperliche Defizite erzeugen, die Erkrankungen mitsich bringen können.

Als Grund für die Entstehung von Erkankungen, bedingt durch einen L-Arginin-Mangel, wird vor allem die eingeschränkte Stickstoffmonoxid-Bildung („NO-Synthese“) genannt.

Denn Arginin ist die direkte Vorstufe dieses unverzichtbaren Botenstoffes und stellt somit für den Funktionserhalt des Organismus eine wichtige Rolle dar.

Wirkprinzipien:

> Gefäßerweiterung: Stickstoffmonoxid führt im Allgemeinen zur Dilatation von Blutgefäßen, wodurch die Durchblutungsleistung reguliert und das Herz entlastet werden kann.

 

> Gefäßablagerungen: Einem übermäßigem Verkleben von Thrombozyten wird entgegengewirkt, wodurch diese weniger leicht an den defekten Arterienwänden anhaften und Blutgefäße verengen können.

> Leber: Arginin und sein Abbauprodukt Ornithin unterstützen die natürlichen Leberfunktionen insbesondere bei der Entgiftung von Metaboliten wie Ammoniak, die bei hoher körperlicher Belastung vermehrt anfallen können.

L-Citrullin wird vom Körper während des Harnstoffzyklus einfach in die essentielle Aminosäure L-Arginin umgewandelt und steht Ihrem Organismus so in ausreichender Konzentration zur Verfügung.

 

Allgemeine Warnhinweise

Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht als Ersatz für eine ausgewogene Ernährung verwendet werden!

Die empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten!

Für Kinder unerreichbar aufbewahren!

Bei Raumtemperatur lagern!

 

Spezielle Warnhinweise

Nicht geeignet für Schwangere, Stillende und Kinder unter 12 Jahren, sowie für Personen mit einer Überempfindlichkeit gegenüber einem Inhaltsstoff.

 

Referenzen/Quellenangaben:

Pérez-Guisado J1, Jakeman PM - Citrulline malate enhances athletic anaerobic performance and relieves muscle soreness - https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/20386132

Bendahan D1, Mattei JP, Ghattas B, et al. - Citrulline/malate promotes aerobic energy production in human exercising muscle - https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/12145119

William Francis Ganong - Lehrbuch der Medizinischen Physiologie: Die Physiologie des Menschen für Studierende der Medizin und Ärzte;

Technische Daten

Zulassung
Nahrungsergänzungsmittel
Menge
60
Kapselgröße
00 (groß)