Murdannia INTENS. Kapseln

28,90 €
inkl. MwSt.

Murdannia – die kräftigende Geheimwaffe aus der traditionellen thailändischen Medizin- JETZT NOCH EIN BISSCHEN STÄRKER!

Menge

  • sichere Kaufabwicklung sichere Kaufabwicklung
  • schnelle Lieferung schnelle Lieferung

Einnahmehinweise:

Empfohlene Tages: 1 - 2 Kapseln vor dem Essen mit reichlich Flüssigkeit einnehmen

Zusammensetzung:

Murdannia loriformis Extrakt (DEV 10:1) 100mg

Murdannia loriformis Pulvis  180mg (Ya-Pak-King)

Trikatu Extrakt (DEV 7:1) Bioenhancer

Kapselhülle: Hypromellose

Informatives in Kürze:

Die im thailändischen Raum unter der Bezeichnung Ya-Pak-King bekannte Pflanze Murdannia (Murdannia loriformis – Commelinaceae) ist eine jahrhundertealte und anerkannte Arzneipflanze aus der asiatischen Volksmedizin.

In der TTM (traditionellen thailändischen Medizin) kommt sie, dank ihrer kräftigenden Wirkstoffe, bei der Behandlung unterschiedlichster Leiden gerne zur Anwendung.

So zählen zu den Inhaltsstoffen von Murdannia u.a. sekundäre Pflanzenstoffe wie Phytosterine, Flavonoide (Isovitexin u.a.) sowie eine Vielzahl an Vitaminen und Mineralstoffen.

Da sich die kostbaren Inhaltsstoffe dieser kräftigenden Arzneipflanze aber vor allem in den Blattspitzen der getrockneten Blätter befinden, ist die nach der Ernte erzielte Ausbeute nur sehr gering und die anschließende Weiterverarbeitung sehr aufwendig.

 

Bereits 1 Kapsel unserer Formulierung enthält sowohl reinstes und sorgsam gewonnenes Ya-Pak-King-Pulver, sowie den schonend gewonnenen Extrakt aus Murdannia - in 10facher Konzentrierung zur allgemeinen Kräftigung Ihres Organismus.

 

Allgemeine Warnhinweise:

Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht als Ersatz für eine ausgewogene Ernährung verwendet werden!

Die empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten!

Für Kinder unerreichbar aufbewahren!

Bei Raumtemperatur lagern!

 

Spezielle Warnhinweise:

Nicht geeignet für Schwangere, Stillende und Kinder unter 14 Jahren, sowie für Personen mit einer Überempfindlichkeit gegenüber einem Inhaltsstoff.

 

Der Verzehr bzw. die Einnahme von Murdannia kann als krebsvorbeugende bzw. krebstherapeutische Medikation nicht empfohlen werden, da ihre diesbezügliche Wirksamkeit nicht belegt ist und gesundheitsgefährdende Nebenwirkungen, die die Krebsstandardtherapie hemmen könnten, nicht auszuschließen sind.

                                                                                       

Referenzen/Quellenangaben:

http://www.ttm.at/index.cfm?seite=murdannia-loriformis&sprache=de

http://www.komplementaermethoden.de/f_bedenklich/murdannia

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4298709/

Technische Daten

Zulassung
Nahrungsergänzungsmittel
Menge
60
Kapselgröße
0 (Standard)
Kapselhülle
Hypromellose